FYI: Nur Weil Sie einen Orgasmus Hatte, Bedeutet Nicht, dass der Sex Gut War

Schlechter sex you're wahrscheinlich (sorry zu sagen) kennen. Sie kennen die Art, when you're zu müde oder gestresst, oder you'wieder nicht 100% körperlich hingezogen zu der person in Ihrem Bett.

Aber jetzt haben Forscher herausgefunden, was die they're nannte "bad" Orgasmen. In einer neuen Studie, die in Archives of Sexual Behavior, they've kommen mit einer Beschreibung, was eine schlechte Orgasmus mit sich bringt, sowie einige der Gründe, warum Menschen erleben Sie.

Also, was qualifiziert als eine schlechte Orgasmus? Diese sind groß Os das sind nicht angenehm ist, vielleicht sogar unangenehm, und kann haben “negative Auswirkungen auf Beziehungen, Sexualität und/oder psychologische health” gemäß der Studie, die sich auf die Daten von 726 Teilnehmer.

Als nach den Gründen für schlechte Orgasmen, let’s erste klar machen: We’re reden über Orgasmen, die auftreten, während einvernehmlichen sex. Die Autoren des neuen Berichts haben sich, was passiert, wenn eine person hat einen Orgasmus beim erzwungenen sex, aber we’re-Fokussierung auf die Gründe für die nicht enjoying climax bei einvernehmlichen sex.

Das heißt, ein Grund, die Autoren der Studie zitiert wird, die sex-out zu vermeiden. Zum Beispiel, Sie don’t kämpfen wollen, über die nicht sex—so Sie Zustimmen, es zu tun, but die O daß follows doesn't fühlen Sie sich good weil Sie weren't wirklich zu tun, es in den ersten Platz.

Ein weiterer Grund: Sie fühlen sich verpflichtet, bis zum Orgasmus. “Die Forschung hat gezeigt, dass das Gefühl unter Druck gesetzt, Orgasmus kann auch entlocken stress und/oder anderen negativ beeinflussen,” Forscher schrieb. “Zum Beispiel, Frauen und Männer haben oft gesagt, dass Sie sich verpflichtet fühlen, zu Orgasmus beim einvernehmlichen sexuellen Aktivitäten, um sicherzustellen, dass der sex fühlt sich fair und gleichberechtigt zwischen den Partnern.” In anderen Worten, wenn der Druck auf cross that Zieleinlauf, das Endergebnis könnte nicht machen Sie fühlen sich alle positiv.

Andere Gründe für die schlechte Orgasmen gehören gesundheitliche Probleme, die stören die sexuelle Lust. Ein Teilnehmer erzählte der Forscher: “[Der Orgasmus war] weniger angenehm. Es fühlte sich an, wie die Physiologie des Orgasmus ohne die emotionale/spirituelle Komponente. Es war auch schmerzhaft, wie ich didn’t keine Adrenalin-Puffer physische Empfindung.”

Manchmal ist ein O ist schlecht, weil der sex didn't bedeuten, eine mentale Verbindung. “Orgasmus war das Natürliche Ende [zu einer sexuellen Begegnung] also, je schneller ich könnte es bekommen die es früher vorbei sein könnte," ein Teilnehmer sagte, die Studie Autoren. "[Aber der Orgasmus] war nicht so angenehm, weil ich wasn’t geistig engagiert in die Begegnung.”

Die Boden Zeile hier ist, dass eine Menge von Faktoren, die beeinflussen, ob oder nicht, ein Orgasmus ist “gut,” und nur weil du oder your partner haben ein orgasm doesn’t bedeuten, dass Sie, oder Sie, es wirklich genossen.

Unsere top sexuelle Gesundheit Geschichten in Ihrem Posteingang, melden Sie sich für the Gesundheit Anschluß newsletter