Anti-vaxxers scheinen an Boden zu verlieren im online-Impfstoff Debatte

Als Masern-Ausbrüche verteilt über die USA, unseren neuen Blick auf, wie Informationen über Impfstoff-Sicherheit und Zuverlässigkeit spreads online schlägt vor, dass die Flut sein kann, der sich gegen die anti-Impfung Bewegung.

Zwischen Jan. 1 und März 28, 387 Menschen an Masern, die in 15 US-Bundesstaaten. Mumps wird auch wieder kommen, mit 151 Infektionen in den ersten zwei Monaten im Jahr 2019. Diese beiden gefährlichen und tödlichen Krankheiten kann verhindert werden, indem man die MMR-Impfung, die ist so sicher und wirksam, und so weit verbreitet, dass Masern erklärt wurde, beseitigt aus den USA in 2000. Aber in jüngster Zeit neue Ausbrüche aufgefallen Bereiche mit großen Taschen ungeimpft Menschen.

Viele Staaten erlauben Eltern nicht zu impfen Ihre Kinder, wenn Sie religiöse oder philosophische überzeugungen oder gegen Impfungen. Online-Desinformation Kampagnen sind Verbreitung falscher Behauptungen über Impfstoff Gefahren, die Steigerung der Zahl von Menschen, die diese Ausnahmen – und einladenden Krankheit in Ihren Häusern und Gemeinschaften.

Unser Forschungslabor hat Jahre damit verbracht, die Verfolgung der Ausbreitung von Falschinformationen in sozialen Medien, einschließlich über Impfstoff-Sicherheit und Wirksamkeit. Unsere neueste update von den Daten hat man festgestellt, dass pro-vax-Informationen und Aktivität Anfang zurück zu drängen gegen, und sogar überholen, anti-vax Desinformation.

Die Kartierung der Verbreitung von Impfstoff (mis)Informationen

Im Jahr 2016 sind wir zugeordnet den online-Debatten rund um ein 2015 California bill eliminiert, dass der persönliche glauben an die Befreiung der zwingenden Impfvorschriften. Wir haben festgestellt, dass einige der am meisten retweetet haben Konten, die mit der Rechnung die wichtigsten hashtag #SB277 wurden hoch automatisierte, erscheinen, stammen von bots.

Zwei Jahre später, andere Forscher ergab, dass einige dieser Konten gehörte zu den gleichen Russischen Trolle, die Einfluss auf die US-Präsidentschaftswahl 2016. Diejenigen, die jetzt gesperrten Konten getwittert sowohl pro – und anti-Impfstoff-Nachrichten Schüren Zwietracht.

Wir vor kurzem aktualisiert diese Arbeit, die sich an Impfstoff-bezogene Twitter-hashtags, die zwischen September 2016 und September 2018, um zu sehen, wie der Impfstoff Debatte geht weiter zu spielen.

Wir nahmen eine zufällige Stichprobe von 10 Prozent der öffentlichen tweets während dieser Zeit. Wir identifizierten 41,998 Beiträge mit den meisten gängigen pro – und anti-vax-hashtags. Wir haben dann klassifiziert die 27,590 Konten generiert, dass diese tweets als pro-vax (blau) oder anti-vax (grün) basierend auf, ob jeder verwendet mehr hashtags aus der einen oder anderen Seite.

Wir retweets verwendet, um die Visualisierung der diffusion von Impfstoff-Informationen. Ein Knoten repräsentiert einen Twitter-account; ein link von @alice @bob zeigt an einem oder mehreren Impfstoff-Verwandte retweets von @alice @bob. Wir haben dann zugeordnet, das größte Netzwerk von verbundenen Konten für jede der vier sechs-Monats-Intervallen. Die beiden Gemeinden, die von pro – und anti-vax Informationen sind sehr getrennt in dem Netzwerk, das anzeigt, dass die accounts in einer Gruppe in der Regel nicht retweet-Nachrichten von den anderen. Im letzten Jahr, jedoch, wir beobachten einige Blaue Knoten verbunden, der grüne Cluster, was darauf hindeutet, dass pro-vax-Informationen ist Anfang, um in die anti-vax-community.

Konten wahrscheinlich gesteuert von bots sind dargestellt als rote Knoten im Netzwerk. Sie sind prominent auf beiden Seiten von der online-Diskussion: im Einklang mit früheren Forschungsergebnissen, bots den Anteil der pro – und anti-vax-Inhalte.

Unsere Analyse zeigt die einflussreichsten accounts auf jeder Seite – die accounts, deren tweets retweetet haben die meisten. Auf der pro-vax-Seite sind Organisationen wie @,, @UNICEF und @gavi, the Vaccine Alliance, sowie als Promi-Anwalt @ChelseaClinton und Kinderarzt @luciapediatra.

Auf der anti-vax-Seite, einen account dominiert alle anderen: @LotusOak, gab, wie sein vollständiger name „Vira Burnayeva.“ Das Konto wurde suspendiert, die Twitter Ende 2018 oder Anfang 2019. Interessanterweise ein anderes Konto @ViraBurnayeva (voller name „LotusOak“), die Beiträge ähnlich wie anti-vax Fehlinformationen und propaganda gehört zurzeit zu den einflussreichsten anti-vax-Knoten. Die Namen deuten diese Rechnung wird kontrolliert von der gleichen Quelle, die aufzeigen, wie einfach es sein kann, zu umgehen, social-media-Unternehmen, die Bemühungen zur Eindämmung der Impfstoff Fehlinformationen.

Wir haben festgestellt, einige Anzeichen für eine gute Nachricht: Zunächst die meisten Informationen auf Twitter wurde dominiert von Menschen, die gegen Impfungen. Aber im Jahr 2017, das Szenario scheint Umgekehrt zu haben: die Anti-Impfstoff-Inhalt wird nun geteilt nur von einer Minderheit der Nutzer.

Wenn dieser vorläufige Befund wird bestätigt durch andere Untersuchungen konnten nachweisen, dass die gemeinsamen Anstrengungen der social-media-Plattformen, Gesundheits-Organisationen, politischen Kampagnen und grassroots advocacy kann irgendwann überwunden anti-vax-junk-science.

Wer profitiert von der Impfung opposition?

Die moderne anti-vax-Bewegung ist immer noch da, mindestens im Teil, weil es Geld macht. Es stammt von einem widerlegt wird, falsche Behauptungen über einen link zwischen Impfstoffen und Autismus, in betrügerischer eingefahren 1998 Papier durch britische Gastroenterologe Andrew Wakefield. Angeblich angetrieben durch finanziellen profit, Wakefield gefälschten Daten und angeblich missbraucht die Entwicklung verzögerte Kinder.

Seine britische medizinische Lizenz entzogen wurde 2010 für unethisches Verhalten, Fehlverhalten und Unredlichkeit. Aber er fährt Fort, sich zu widersetzen Staat Rechnungen Impfstoff gegen Ausnahmen und profitieren Sie von der Förderung der anti-vax Desinformation, auch durch seine propaganda-film „Vaxxed“, die verfügbar ist auf der beliebten streaming-Plattformen.

Andere profitieren von der Verbreitung dieser Falschinformationen, auch. Zum Beispiel, InfoWars und Natural News diskreditieren medizinischen Wissenschaft, während verdienen Geld aus dem Verkauf der alternativen Medizin-Produkte. Die Desinformation breitet sich schnell auf social media über ein Netzwerk von Aktivisten und betroffenen Eltern.

Wenn genügend Eltern, die in einer bestimmten lokalen Gemeinschaft in die Irre geführt in den Verzicht auf die Impfung Ihrer Kinder, das Gebiet der Impfung fällt die Geschwindigkeit unter dem Niveau zu verleihen, was man „Herden-Immunität“ auf die gesamte Bevölkerung. Für Masern, 96 Prozent oder mehr der Bevölkerung sich impfen zu lassen, um jeden Menschen schützen.

Gemeinden mit niedrigeren impfquoten sind, in denen die Ausbrüche passieren. Zum Beispiel, die 2017 Masern-Ausbruch in Minnesota folgte eine anti-vax Desinformation Kampagne mit der Ausrichtung auf somalische Einwanderer. Der aktuelle Ausbruch in Washington betrifft vor allem slawische Einwanderer.

Einige Eltern können Ihren Entscheidungen basieren auf, was Sie lernen online über die Impfung.

Die auf der legislativen Tagesordnung

Viele dieser online-Aktivität angezeigt wird, zu beziehen, um die Debatte in der realen Welt. Zum Beispiel, viele der tweets beziehen sich auf die Gesetzgebung oder politische Diskussionen. Und es gibt eine Menge von Meinungsverschiedenheiten in der politischen Welt.

Im moment, fast alle Staaten gewähren religiöse Ausnahmen und 17 Staaten erlauben Eltern zu verweigern Impfungen auf philosophischen Gründen. Der Kongress ist die Untersuchung der Frage.

Einige Staaten, wie Arizona, arbeiten zu erweitern, die Steuerbefreiungen, obwohl der Staat der Gouverneur hat versprochen, das veto-solche Rechnungen.

Andere Staaten drängen in die entgegengesetzte Richtung: Mississippi nicht eine religiöse Befreiung und abgelehnt hat, versucht eines zu erstellen. Washington erwägt ein Gesetz, das erlauben würde, Ausnahmen nur für Eltern von Kindern mit religiösen oder medizinischen Gründen zu verweigern die Impfungen, ähnlich wie in Kalifornien SB277 haben. Rockland County, New York, verboten, ungeimpft, Minderjährige an öffentlichen Orten zur Einschränkung der Ausbreitung der Krankheit.