Dieses Foto von einem Blutigen Loch in den Kopf eines Mannes Von Hautkrebs Ist eine Ernste Weckruf

Dr. Pickel Popper, aka Sandra Lee, MD, wurde berühmt durch die Veröffentlichung Grafik-Bilder von besonders grober Pickel. Kürzlich, Los Angeles Dermatologen ein Foto gepostet von etwas, das ein wenig anders aus: eine rote, geschwollene Wachstum auf einem Mann den Kopf, dass war tatsächlich eine Art von Hautkrebs bekannt als keratoacanthoma.

In Ihrer Beschriftung, Dr. Lee erklärt, dass in diesem Beispiel von plattenepithel-Karzinom (eine Kategorie von Haut-Krebs, der beginnt in der mittleren und äußeren Schichten der Haut) war nicht lebensbedrohlich, aber es hätte wachsen schnell, wenn Sie unbehandelt.

https://www.instagram.com/p/Bu7aFC7h08s/

Dr. Lee postete auch noch ein Foto, dass zeigte, wie Sie entledigte sich der Krebs…und zu sagen, dass es explizite wäre ein schwerer Untertreibung. „Ich habe Mohs micrographic-Haut-Krebs-Operation auf diesem Gebiet, um sicherzustellen, vollständige Entfernung und vernäht den Bereich, um eine lineare Narbe“, schrieb Sie. Im Grunde, Sie schneiden den Krebs direkt aus der Mann den Kopf, und postete Sie ein Foto der klaffenden, blutigen Loch hinter sich gelassen.

Keine Sorge, das Loch war nicht von Dauer. Das folgende Foto zeigte Sie alle zusammen genäht, und das nächste Bild zeigte, dass es vollständig verheilt ist.

Diese Art von Krebs ist in der Regel verursacht durch übermäßige Exposition gegenüber UV-Strahlen von der Sonne oder Solarium, nach der Mayo-Klinik. Das ist, warum Wucherungen wie der in Dr. Lee ‚ s Foto, in der Regel pop-up auf dem Körper, der Bereiche, die bekommen viel Sonne, wie oben, dass dieser Mann die Glatze.

Andere Bereiche, in denen krebsartige Wucherungen neigen dazu, zu zeigen, gehören die Ohren, die Lippen, oberen Rücken, Arme und Hände, so ist es nicht eine schlechte Idee zu geben, diese Körperregionen eine Gründliche einmal-vorbei. Menschen mit heller Haut oder wer leicht Sonnenbrand, sind zu einem höheren Risiko für die Entwicklung dieser Art von Krebs, aber das bedeutet nicht, dass diejenigen mit dunkler Haut sind immun. Alle von uns, ungeachtet unserer Hautfarbe, sollte mit Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 ganzjährig, nach der Mayo-Klinik.