Margenthaler mit der Ernennung zum president-elect der Brust-op board

Julie Margenthaler, MD, professor der Chirurgie an der Washington University School of Medicine in St. Louis, wurde als Präsident der amerikanischen Gesellschaft Der Brust-Chirurgen. Sie dienen in der Rolle, bis 2020, wenn Sie wird Präsident der Organisation.

Margenthaler, wer behandelt Patienten mit Siteman Cancer Center, diente als Schatzmeister in der Gesellschaft seit 2017. In diesem Jahr, Sie schrieb und präsentierte auf der Konzern-Hauptversammlung eine neue Stellungnahme auf die screening-Mammographie, berät Frauen bei der durchschnittlichen Risiko von Brustkrebs zu beginnen jährlich Mammographien im Alter von 40 Jahren. Die Erklärung beinhaltet auch die Risikobewertung und die Empfehlungen, die spezifisch sind für Frauen höher als Durchschnittliche Risiko für Brustkrebs.

Die Gesellschaft, gegründet 1995, ist die Führung der primarvereinigung in der Organisation für die Allgemeine Chirurgen, die Behandlung von Patienten mit Brusterkrankungen. Die Gruppe arbeitet zur Förderung von Bildung, Forschung und Entwicklung von fortschrittlichen chirurgischen Techniken.