Neue Finanzierungs-Mandat für UK health tech eingeführt werden, im Jahr 2020, sagt Gesundheitsministerin Nicola Blackwood

Eine neue Finanzierungs-Mandat für Gesundheit tech eingeführt werden, im Jahr 2020, nach Gesundheit minister Nicola Blackwood.

Vortrag bei der Association of British HealthTech Industries (ABHI) – Konferenz in London hat gestern (13. Juni), die Baronin sagte, es sei wichtig, die life-science-Branche „unterstützt weiterhin innovative health-tech-KMU, zu wachsen in Skala Unternehmen zu profitieren, die NHS, Patienten und die Breite britische Wirtschaft“.

Um dies zu erreichen, Sie sagte, die Regierung schaffen würde, die „finance Innovations-ökosystems, das fördert die Zusammenarbeit zwischen dem NHS und der Industrie, um sicherzustellen, dass die neuen Technologien erfüllen NHS Prioritäten und deshalb haben Sie ein ready-made-Markt in Großbritannien“.

Dieser health-tech-Finanzierung wird das Mandat sein, ausgeliefert als Teil des Beschleunigten Zugriff auf Kollaborative (AAC), eine Dachorganisation, die über die UK health Innovations-öko-Systems, die zusammen bringt NHS und Partnern aus der Industrie.

Die AAC wird ein system erstellen, arbeiten zusammen, um die besten Innovationen und neuen signal die Bedürfnisse der Patienten und ärzte an die Industrie. Es wird auch die Unterstützung des frühen und flexiblen Einsatz auf kommerziellen Vereinbarungen zu richten Innovationspolitik mit trusts und klinischen Inbetriebnahme Gruppen (Sponsored).

Baroness Blackwood sagte, der AAC unterstützt die Gesundheit, tech-Tests durch die Entwicklung „einer nahtlosen und effizienten Prüf-und Genehmigungsverfahren für neue Innovationen, so dass Lücken und Ungereimtheiten entfernt werden, wie Produkte bewegen sich über das system“.

„Die Kombination von Gesundheit tech Finanzierung Mandat und einer der weltweit führenden Test-Infrastruktur gewährleistet die beste neue Innovationen in die NHS und die Patienten, schneller“, sagte Sie.

Sie fügte hinzu, dass der ACC war weiterhin zu unterstützen, „die besten Produkte“, wie zum Beispiel pre-Präeklampsie-tests weiter verbreitet.

In den letzten drei Jahren, Baronin von Blackwood sagte, die Regierung investiert hat mehr als $126m, um Gesundheit zu unterstützen-tech-Entwicklung und Verabschiedung. Dieses umfasst mehr als $37m investiert in die Digital-Health-Technologie Katalysator, einen Fonds laufen über vier Jahre zu entwickeln, die digital-health-Lösungen.

Sie sagte, dass NHSX, die neue Einheit für die digital -, Daten-und Technologie“, war schon hart arbeiten, um mehr zu entwickeln open-data-standards, Verbesserung der beschaffungspraktiken und sorgen für die NHS hat die digitalen Fähigkeiten, die es braucht für die Zukunft“.

Letzte Woche NHS England angekündigt, die neuesten tests, Verfahren und Behandlungen unterstützt werden mit $23.9 million in der Finanzierung durch die Innovative Technologie-Programm (ITP).

„Mehr als 300.000 Patienten haben bereits die Vorteile aus dem Zugang zu Behandlungen durch das Programm und diese aufregenden neuen Technologien profitieren über 400.000 mehr,“ sagte die Baronin Blackwood.