Obstruktive Schlafapnoe-Syndrom verbunden mit Entzündungen, organ-Dysfunktion: Mechanismen der Apnoe-bedingten Entzündung

Voyagers nicht mehr begeben sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Jungbrunnen, aber die quest für die Langlebigkeit ist immer noch sehr lebendig für Forscher.

„Das Altern hat sich die nächste Grenze in der Medizin“, sagt Schlaf-Spezialist David Gozal, MD, Stuhl der Abteilung der Child Health an der University of Missouri School of Medicine.

Das chronologische Alter — das vergehen der Zeit verbringt man auf diesem Planeten-kann nicht rückgängig gemacht werden, Gozal sagte. Jedoch biologische Alter-die Gesundheit relativ zu der Kollegen-können zurück gedreht werden. Gesunde Lebensführung dazu beitragen, „aging-well“, also eine, die das biologische Alter ist jünger als das chronologische Alter, Gozal sagte. Und Schlaf ist ein wesentlicher Faktor dafür, wie gut man im Alter.

In der Studie, „Obstruktive Schlafapnoe und Entzündung: Proof-of-Concept Basiert auf Zwei Illustrative Zytokine,“ vor kurzem veröffentlicht in der Internationalen Fachzeitschrift Journal of Molecular Sciences, untersuchten die Forscher den Zusammenhang zwischen obstruktiven Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSAS) und der Entzündung und der daraus resultierenden Schäden an Organen. Sie kamen zu dem Schluss, dass OSAS-fördert ein dauerhaft niedriger Intensität entzündliche Zustand.

Gozal und Leila Kheirandish-Gozal, MD, Direktor der MU School of Medicine ‚ s Child Health Research Institute, machen den Fall, dass der Schlaf-ungeordneten Atmung wie OSAS, sollte betrachtet werden als low-grade chronische entzündliche Erkrankung. Das ist, weil OSAS führt oft zu veränderten Lungen-Ventilations-und niedrige Konzentrationen von Sauerstoff in das Blut, die Entzündung auslösen können.

Die Entzündung ist verbunden mit Veränderungen in neurocognition, die Stimmung, das Verhalten, Herz-Kreislauf-Funktion und Stoffwechsel, sowie eine Vielzahl von damit verbundenen Bedingungen, einschließlich chronische Niere-Krankheit, erektile Dysfunktion, Augen-Erkrankungen und Krebs.

In Ihrer Studie, Kheirandish-Gozal und Gozal erfolgt eine intensive Prüfung auf früheren Studien, konzentriert sich auf zwei spezifische pro-inflammatorische Zytokine, oder Substanzen abgesondert, die von bestimmten Zellen des Immunsystems. Durch den Vergleich und die Gegenüberstellung der Möglichkeiten, diese Zytokine wirken auf Zellen, die Forscher waren in der Lage zu Lesen, ein besseres Verständnis der verschiedenen Mechanismen der Entzündung. Dies wiederum könnte letztlich dazu führen, bessere, präzisere Behandlungen, Gozal sagte.

„Wir würden gerne sehr präzise, wie wir Behandlung von Schlaf-Apnoe,“ Gozal sagte.

Derzeit ist die häufigste Behandlungen für OSAS sind die operative Entfernung von Mandel und adenoid Gewebe für Kinder und die Verwendung von CPAP-Geräten für Erwachsene. Jedoch präzisere Behandlungen könnten gehören vitamin C oder pflanzlichen Antioxidantien umkehren die Schäden, die durch die spezifische entzündliche Prozesse und schützen den Körper vor Schäden in der Zukunft.

Gozal ist hoffnungsvoll zukünftige Studien werden den Forschern helfen, besser zu verstehen, die Biomarker, die auf eine person einzigartige Schwachstellen, um die Nuancen der Entzündung und in der Folge verbesserte Behandlungen zu korrigieren und zu verhindern, dass zelluläre Schäden.

Diese Behandlungen, Gozal gesagt, könnte helfen, reverse-Patienten “ biologische Alter, was zu längeren, gesünderen Leben.

Primäre Finanzierung der Studie wird von den Nationalen Instituten der Gesundheit (HL130984 und HL140548) und das Büro für Medizinische Forschung an der MU School of Medicine. Die Autoren der Studie erklären, dass keine Interessenkonflikte. Der Inhalt liegt in der alleinigen Verantwortung der Autoren und stellt nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Geldgeber.