Sheba Medical Center: Von Krankenhaus zu innovation factory

Nach der Einführung der Beschleunigung-Redesign-Zusammenarbeit-Strategie vor zwei Jahren, Sheba Medical Center in Tel Aviv, Israels größte Krankenhaus, hat ein Serien-Hersteller von digitalen Innovationen.
 
„Diese Strategie wirklich Kraftstoffe alles, was geschieht, in Saba heute, und wir sehen, dass medizinische Zentren in anderen Ländern, vor allem in den USA, sind nun versuchen zu kopieren unser Modell“ Saba CMO und CIO Eyal Zimlichman kürzlich erzählte HIMSS Insights.
 
Ein open-innovation-campus liegt im Herzen der ARC Strategie, mit fünf Themen konzentrieren, einschließlich der digitalen Innovationen in der Chirurgie, VR/AR, personalisierte Medizin, AI/ big-data-und Tele – / mHealth, und ein Vorsitzender verantwortlich für jeden von Ihnen.
 
Mittlerweile, 30 neue Innovationsprojekte ins Leben gerufen, die jedes Jahr, empfangen $50.000 je über einen schnellen Entwicklungszyklus von zehn Monaten, eine „virtuelle Währung“ verwendet, um den Zugang zu der digitalen Entwicklung Fähigkeiten, und die Mitarbeiter können sich für diese Stipendien.
 
„Wir haben durch drei jährlichen Zyklen jetzt, und viele von denen, die beantragt haben, die fast 100 Stipendien werden in der Tat ärzte“, Zimlichman Hinzugefügt.

Die Dritte Ausgabe des HIMSS Insights eBook, startete während der HIMSS19 stattfindende Konferenz in Orlando in dieser Woche, legt den Fokus auf digital health leaders, innovation möglich rund um die Welt.
 
Es soll zeigen, dass die innovation nicht so viel über das management oder die Zuweisung von Finanzmitteln, wie es über die überwindung von Hindernissen.
 
Erfahren Sie mehr über Saba Ansatz zu bringen Innovationen in das Gesundheitswesen hier.
 
Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.