Das fehlende Bindeglied: Einen sicheren Impfstoff für eine Infektion, die hospitalizes mehr als 50.000 Säuglinge jedes Jahr

Professor Sang-Moo Kang haben möglicherweise einen Weg gefunden, um einen sicheren Impfstoff für den RSV, eine Infektion, die hospitalizes mehr als 50.000 Säuglinge jedes Jahr.

Fast 57,000 Kinder unter fünf Jahren sind im Krankenhaus jedes Jahr in den USA mit den respiratory-synctial-virus (RSV), die in der Regel verursacht Kälte-ähnliche Symptome, kann aber schwerwiegende Atemnot. RSV ist die häufigste Ursache von bronchiolitis (Entzündung der kleinen Luftwege in der Lunge) und Pneumonie (Infektion der Lunge) bei Babys in diesem Land, und es ist auch eine der Hauptursachen von schweren respiratorischen Erkrankungen in den älteren Erwachsenen, entsprechend dem Zentren für Seuchenkontrolle und-Prävention.

Trotz Jahrzehnten der Arbeit von Wissenschaftlern, gibt es keinen Impfstoff gegen RSV-Infektion, zum Teil weil Sie eine katastrophale Impfstoff Ausfall 1966 während einer klinischen Studie. Die frühe Impfung ist nicht nur gescheitert, um die Kinder zu schützen, machte es Ihre Symptome verschlimmern. Zwei Kleinkinder starben und mehrere Kinder wurden ins Krankenhaus eingeliefert mit dem, was ist bekannt als „Vakzine-verstärkte Erkrankung der Atemwege.“