Verständnis von Psychischen Problemen – Sind Sie von Einem Leiden?

Um es einfach auszudrücken, psychische Probleme dazu führen, Menschen zu denken und zu fühlen, anders als andere. Andere Menschen könnten denken, dass die Person mit psychischen Problemen wirkt seltsam, aber für Sie, die Gefühle sind real. Gegenteil zum populären glauben, die psychische Gesundheit Krankheiten sind ziemlich üblich, und nur einige von Ihnen haben deutliche Symptome. Aber die meisten psychischen Krankheiten sind überschaubar und viele Menschen gelebt haben, durch Sie.

SIE SIND DIE GEFAHR DER ENTWICKLUNG VON PSYCHISCHEN STÖRUNGEN?

Häufige Ursachen von psychischen Problemen

Die Geschichte der Familie

Wenn auch nur einer aus der Familie hat eine Geschichte von psychischen Erkrankungen, Sie sind die Gefahr der Entwicklung einer. Zu Fleisch, es out, ADHS ist Erblichkeit rate von 75 Prozent, was bedeutet, wenn Sie haben ADD oder ADHS, es ist zu 75% wahrscheinlich, dass Sie vererbt die psychische Erkrankung von einem oder beiden Eltern.

Chemische Gleichgewicht

Ungleichgewicht von Neurotransmittern im menschlichen Gehirn auslösen können Symptome einer psychischen Erkrankung. Die meisten Medikamente, die zur Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen gemeint sind, zurück zu bringen das Gleichgewicht. Studien von unabhängigen Labors haben ergeben, dass das Verhalten selbst kann zu chemischen Veränderungen im Gehirn.

Belastende Ereignisse im Leben

Es gibt bestimmte Dinge, die Ursache von stress, wie z.B. den job zu verlieren oder der Verlust eines Menschen in der Familie. Traumatische Unfälle oder Vorfälle von Gewalt kann auch stress verursachen. Wenn Sie wurden durch eine der oben genannten Situationen in den letzten paar Monaten, Sie sind die Gefahr der Entwicklung von psychischen Erkrankungen.

Drogen

Die Forschung hat bewiesen, dass Drogen und Drogenmissbrauch führen kann zu psychischen Störungen. Einige beliebte Medikamente wie Marihuana und MDMA kann sich verheerend auf Ihre geistige Gesundheit. Am besten ist es zu sagen „Nein“ zu Drogen, aber wenn Sie nicht helfen können, Drogen zu nehmen, sollten Sie überprüfen, in einem Drogen-und Alkohol-Reha-Zentrum in Ihrer Nähe. Psychische Erkrankungen kommen in vielen verschiedenen Formen. Kopf unten, um zu entdecken, die häufigsten Typen!

DIE HÄUFIGSTEN ARTEN VON PSYCHISCHEN PROBLEMEN

Depression

Haben Sie oft das Gefühl, nach unten und traurig? Wenn Sie schon in niedrigen Geister, die für mehr als ein paar Wochen, es ist sicher zu sagen, dass Sie unter Depressionen leiden. Sie können nur das Gefühl, hoffnungslos oder hilflos, oder verlieren Interesse an Dinge, die Sie normalerweise genießen. Mangel an Energie ist ein untrügliches Zeichen von depression. Achten Sie auf Ihr Gewicht, denn übergewicht führt Häufig zu Depressionen.

Psychose

Wenn Sie sind fast immer sehr verwirrt und Sie können nicht beziehen sich auf nahezu Wahrnehmung, die jeder von dieser schönen Welt, sind Sie wahrscheinlich gehen durch eine psychotische phase. Dies ist, was passiert, wenn man es Psychose. Sie hören Stimmen, die niemand sonst hören kann, und Sie haben Halluzinationen. Sie können auch Erfahrungen paranoia, wenn Sie in einem fortgeschrittenen Stadium der Psychose. Seltsam oder Denkstörungen ist ein weiteres symptom dieser psychischen Erkrankung. Sollten Sie sofort suchen die Hilfe von einem Psychiater, wenn Sie irgendwelche der oben genannten Symptome.

Schizophrenie

Schizophrenie ist eine schwere psychische Störung, die gekennzeichnet ist durch Störungen in eine person, die Wahrnehmungen, Emotionen, Gedanken und Verhalten. Studien deuten darauf hin, dass mindestens ein in jeden hundert Menschen leidet an Schizophrenie. Schizophrenie-Symptome sind schwer zu diagnostizieren, da die Symptome variieren von einer person zur anderen. Wenn wir jedoch allgemein Kategorisierung der Symptome, gibt es zwei Arten – die „aktiven“ Symptome und „passive“ Symptome. Während die „aktiven“ Symptome in Erster Linie beziehen sich auf die Verhaltens-Auffälligkeiten, „passive“ Symptome sind gekennzeichnet mit einem Verlust von erworbenen Fähigkeiten und natürlichen Gefühlen. Aber Schizophrenie ist nicht ‚gespaltenen Persönlichkeit‘ und schizophrene Menschen können mit Medikamenten behandelt werden.

Aufmerksamkeits-Defizit-Störung (Ads/ADHS)

Wenn Sie mit Problemen konfrontiert bei der Fokussierung auf Ihre täglichen Aufgaben, gibt es eine Möglichkeit, dass Sie leiden unter ADHS. Sie können leicht beunruhigt, oder Sie können einfach hyperaktiv. Menschen mit ADD/ADHS oft engagieren Sie sich in vielfältigen Aktivitäten. Die Menschen leiden unter dieser psychischen Erkrankung benötigen eine kontinuierliche Unterstützung von der Familie.

Essstörungen

Die häufigsten Essstörungen sind Bulimie, Magersucht, und binge-eating-Störung. Im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute denken, eine Essstörung ist eine psychische problem, das kann am besten die behandelnde Psychiater.

Wenn Sie leiden alle der psychischen Erkrankungen, die oben beschrieben oder Sie glauben, dass Sie geerbt haben einige psychische Erkrankungen oder entwickelt man aus einem anderen Grund, nicht warten. Versuchen, eine Lösung online, ersten.