Warten Sie nicht zu follow-up auf Augen-Arzt-Empfehlungen

Regelmäßige vision-screenings sind Bestandteil aller gut-Kind-Prüfungen an der Penn State Gesundheit—aber manchmal, die Pflege für den Augen eines Kindes erfordert zusätzliche Schritte.

Dr. Amanda Ely, Augenarzt an der Penn State Health Eye Center, sagte, es ist wichtig, dass die Eltern follow-up mit Empfehlungen aus diesen Terminen, so dass die Probleme gehen nicht diagnostiziert oder unbehandelt.

„Die Augen sind sehr wichtig, und Sie sind schwer zu diagnostizieren“, sagte Sie. „Wenn Sie zu spät kommen für die Pflege, es gibt nur so viel Sie tun können. Je früher wir Sie bekommen, desto besser.“

Während Kinderärzte beziehen können Kinder schon früh im Leben, die Eltern können auch abholen auf mögliche Probleme, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind Probleme mit der vision oder Tiefenwahrnehmung.

„Vielleicht haben Sie eine wandernde Auge, oder Sie bemerken, dass Sie immer sitzen zu nahe am TV,“ Ely sagte.

Die gefürchteten roten reflex im Auge, manchmal scheint in den Fotos können ein nützliches Werkzeug für die Kommissionierung bis auf die Augenprobleme.

„Es ist wahrscheinlich eine der besten Möglichkeiten, um pick-up auf Unregelmäßigkeiten,“ Ely sagte. Ein Auge, das nicht rot oder zeigt weiße, Matte, dunkle oder kann angeben, nichts von einer Brille notwendig ist, um eine Abgelöste Netzhaut oder tumor.

Kinder mit unmittelbaren Familienangehörigen, die hatte erhebliche vision Probleme vor Eintritt in die Grundschule gesehen werden sollte durch einen Augenarzt von Ihrem ersten Geburtstag. Kinder, die mit entfernten Familie Geschichte des frühen Augen-Probleme gesehen werden sollte, der zum ersten mal im Alter zwischen 3 und 5. Sobald Sie eingeben, die Schule, die Kinder haben sollten, jährliche Augenuntersuchungen.

Wenn ein Kind bekommt eine Brille, Ely sagte, es ist wichtig, um sicherzustellen, Sie passen gut und sind bequem. Wenn Sie nicht, das Kind ist weniger wahrscheinlich, Sie zu tragen.

Wenn es um den Schutz von kleinen Augen, Ely ist ein großer fan von Sonnenbrillen auch für die kleinsten Kinder.

„Sie sind besonders wichtig für hellere Augen, weil mehr Sonne in Sie eindringt und kann dazu führen, sekundäre Krebs oder Makuladegeneration“, sagte Sie.

Ely wünscht, die Eltern würden Schutzbrille oder Schutzbrille auf Ihre Kinder jederzeit spielen Sie mit geschossen, sogar so etwas scheinbar harmloses, wie ein Nerf-gun.

„Sie sind die No. 1 Ding, das ich sehe, verursachen Augenverletzungen bei Kindern“, sagte Sie. „In diesen Tagen, Sie sind mehr high-Power-und haben oft Kunststoff-Tipps.“

Kinder, die Sport treiben sollten Ihre Brille, wenn Sie teilnehmen, um Ihre Reaktion mal von den sinkenden aufgrund der schlechten vision.

„Selbst etwas so groß wie ein Fußball kann zu Blutungen und Schäden an der Netzhaut,“ Ely sagte.

Obwohl die meisten Kinder die Gläser sind aus Polycarbonat, das nicht zerbrechen, Ely empfiehlt die Erziehung von Kindern zu setzen, Ihre Brille an einem sicheren Ort, wenn Sie nicht tragen Sie. Platzieren Sie Objektiv-up hält Sie aus immer zerkratzt, wie wird mit einem weichen Objektiv-Reinigungstuch eher als Schleifmittel zu reinigen.