General Atlantic, Sagte Kurz Vor Der Morphe Investition

General Atlantic ist kurz vor einem deal-investieren in masstige make-up-Firma Morphe, nach Quellen aus der Industrie. Der deal wird gesagt, um den Wert des Unternehmen auf mehr als $2 Milliarden, die Quellen sagten, und konnte im August angekündigt. Morphe weit verbreitete Popularität gewonnen hat in den letzten Jahren, teilweise wegen seiner enge Beziehung mit der Experten-community. Kooperationen mit Schönheit Einflussfaktoren einschließlich Jaclyn Hill, James Charles und Jeffree Star geholfen haben, zu fahren, sowohl den Umsatz als auch das Bewusstsein. Morphe's Aufstieg wurde swift. Für das Jahr 2018, Quellen, erzählte WWD, dass das Unternehmen über $350 Millionen Umsatz, mit über $100 Mio Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation. WWD berichtet, dass das Unternehmen erschlossen Jefferies erkunden einer Hauptstadt erhöhen im April. Eine Sprecherin der Morphe didn't sofort wieder eine Anfrage für einen Kommentar. Ein Sprecher von Jefferies auch didn't sofort wieder eine Anfrage für einen Kommentar. Während angetrieben zum Teil durch die Schönheit influencer Welt, wo die content-Ersteller haben Millionen von Anhängern und erzeugt Millionen von Dollar in Umsatz — Morphe hat auch beschleunigt die rate der Neueröffnungen in den letzten Jahren zeichnen in Scharen von tausenden. Vor kurzem, die Linie wird erweitert in Teint, Start 60 Schattierungen von foundation zu Beginn dieses Jahres. Morphe war ursprünglich gegründet als make-up-Pinsel-Geschäft und konzentriert sich hauptsächlich auf den Großhandel und auf Messen. Aber im Jahr 2009, Bruder-und-Schwester-team Linda und Chris Tawil erwarb die Marke und baute es in ein vollwertiges make-up-Geschäft. General Atlantic, Greenwich, Conn.-basierten private-equity-Firma, ist kein fremder make-up-Angebote. Die Firma investiert Auch Konfrontiert bei einem gemeldeten $500 Millionen-Bewertung vor dem Verkauf es 18 Monate später, Estée Lauder Cos. für $1.45 Milliarden.