1263 neue Corona-Fälle in Deutschland – Zahl der aktiven Infektionen gesunken

Die Zahl der positiven Corona-Tests in Deutschland ist auf 168.320 gestiegen. Das hat FOCUS Online auf Grundlage der Meldungen der Landesgesundheits- und Sozialministerien berechnet.

Somit stieg die Zahl der Positiv-Tests um 1263 gegenüber dem Vortag. Bislang sind 7337 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder.

  • Baden-Württemberg: 33.070 (1535 Todesfälle)
  • Bayern: 44.295 (2134 Todesfälle)
  • Berlin: 6236 (164 Todesfälle)
  • Brandenburg: 3106 (156 Todesfälle)
  • Bremen: 1025 (32 Todesfälle)
  • Hamburg: 4925 (187 Todesfälle)
  • Hessen: 8877 (405 Todesfälle)
  • Mecklenburg-Vorpommern: 721 (19 Todesfälle)
  • Niedersachsen: 10.782 (500 Todesfälle)
  • Nordrhein-Westfalen: 34.504 (1396 Todesfälle)
  • Rheinland-Pfalz: 6265 (194 Todesfälle)
  • Saarland: 2626 (147 Todesfälle)
  • Sachsen: 4884 (186 Todesfälle)
  • Sachsen-Anhalt: 1633 (48 Todesfälle)
  • Schleswig-Holstein: 2858 (122 Todesfälle)
  • Thüringen: 2513 (112 Todesfälle)

Gesamt: Stand 08.05., 19.26 Uhr, 168.320 (7337 Todesfälle)

Vortag: Stand 07.05., 19.34 Uhr, 167.057 (7196 Todesfälle)

Quelle zu Infizierten- und Todeszahlen: Landesgesundheits- und Sozialministerien.

Die Zahl der Geheilten liegt laut Robert-Koch-Institut in Deutschland bei rund 141.700

Aktuell vom RKI gemeldete Reproduktionszahl: 0,71 (Stand 07.05.)

Die Zahl der derzeit aktiven Coronavirus-Infektionen liegt laut RKI-Tagesstatistik derzeit bei 18.334. Damit sei sie seit dem Höchststand vom 7. April um 71 Prozent gefallen, schreibt "Welt"-Redakteur Olaf Gersemann auf Twitter.

Lesen Sie mehr zum Coronavirus im News-Ticker von FOCUS Online.

Yogeshwar äußert düstere Vorahnung zu Corona-Zahlen – Helge Braun widerspricht sofort

FOCUS Online/Wochit Yogeshwar äußert düstere Vorahnung zu Corona-Zahlen – Helge Braun widerspricht sofort

Quelle: Den ganzen Artikel lesen