Deodorants im Test: Wenige Deos zu empfehlen – Naturkosmetikprodukte schwächeln besonders

Dieser Beitrag erschien zuerst an dieser Stelle auf RTL.de.

Die Stiftung Warentest hat Deos geprüft, und nur die wenigsten halten Stand. Nur sechs von 19 getesteten Produkten bekommen eine Empfehlung, darunter fünf für Frauen und ein Unisex-Deo. Alle getesteten Naturkosmetik-Sprays schwächeln, drei sind sogar mangelhaft. Welche Deos besonders dufte sind und welche im Test abstinken? Wir haben die Gewinner und Verlierer für Sie.

So wurden die Deos getestet

Mietrecht


Dusche, Lichtschalter, Steckdose: Welche Reparaturen Mieter zahlen müssen und welche nicht

19 Deodorants mussten sich der Prüfung durch die Stiftung Warentest unterziehen. Neun davon waren Unisex-Produkte, die anderen waren Damen-Deos. Kriterien, die beim Test mit Männern und Frauen betrachtet wurden, waren:

  • Schutz vor Achselgeruch
  • Anwendung
  • Nutzerfreundlichkeit der Verpackung
  • Deklaration und Werbeaussagen

Außerdem wurden Inhaltsstoffe untersucht. Ein Produkt enthielt den umweltkritischen Stoff Cyclopentasiloxan D5. Bezogen auf Aluminium und deklarationspflichtige Duftstoffe waren die Ergebnisse jeweils unauffällig.

Werbeversprechen 48-Stunden Schutz – ist das realistisch?

Sechs der getesteten Produkte versprechen in ihrer Werbung, 48 Stunden Stand zu halten. Die sogenannten Sniffer haben für Stiftung Warentest einheitlich geprüft, ob die Deos 24 Stunden das Versprechen halten. "Wir gehen davon aus, dass Erwachsene sich in der Regel täglich waschen. So lange sollte unserer Meinung nach ein gutes Deo durchhalten. Was aber nicht alle schaffen. Von den Anbietern wissen wir, dass 48-Stunden-Wirkversprechen vor allem Sicherheit vermitteln sollen: "Die Produkte sollen so besonders zuverlässig wirken", heißt es.

Drei der besten Deos

  • Elkos Body Tropic Deodorant, Edeka, 0,48 Euro/100ml, Note "gut" (2,3)
  • Mineral Pure Frische Blumiger Duft, Garnier, 1,03 Euro/100ml, Note "gut" (2,4)
  • Pure & Basic Deospray Tropic Island, Netto Marken Discount, 0,48 Euro/100ml, Note "gut" (2,4)

Drei der schlechtesten Deos

  • Citrus 24h Deo Spray, Weleda, 8,70 Euro/100ml, Note "mangelhaft" (5,0)
  • Basis Sensitiv Deo-Spray Bio-Hamamelis & Bio-Rosenessenz, Lavera Naturkosmetik, 7,25 Euro/100ml, Note "mangelhaft" (5,0)
  • Natural Activ Deo Spray, Speick, 9,25 Euro/100ml, Note "mangelhaft" (5,0)

Den gesamten Test lesen Sie gegen Gebühr hier.

Sehen Sie in diesem Video: Frühling und Sommer stehen vor der Tür. Wer für die heißen Tage gewappnet sein will – und die Sonne vor allem schweißfrei genießen möchte – sollte diese fünf Deo-Fehler besser vermeiden.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen