Die Langeweile nimmt Maut geistig und körperlich, Studie findet

Langeweile kommt und geht für uns alle—vor allem, weil wir isoliert haben, uns von einem anderen für Wochen jetzt. Aber für Personen, denen die Obdachlosigkeit, Tiefe Langeweile ist ein Weg des Lebens kann dazu führen, dass schlechte psychische Gesundheit, Drogenmissbrauch und sogar Selbstmord, nach einer westlichen Studie.

Das ist, warum ein Wissenschaftler ist befürworten, dass jeder plan zu helfen, Obdachlosen oder zuletzt untergebracht, müssen die Personen gehören Programme, vermitteln Sinn und Zusammenhang zurück in Ihr Leben.

„Sie Sprachen darüber, wie Sie fühlten, dass Sie nicht existieren, weil Sie nicht tun, etwas sinnvolles mit Ihrer Zeit. Es hatte eine ziemlich schwere Auswirkung auf Ihre psychische Wohlbefinden“, sagte Ergotherapie professor Carrie Anne Marshall. „Sie sagten, dass Sie die Verwendung von crystal meth, weil es besser als nur herumzusitzen, nichts zu tun den ganzen Tag; Sie fühlten sich hoffnungslos und mit Gedanken an Selbstmord.

„Diese große Schwaden von Zeit ungefüllt in Ihren Tag fühlte sich an, als wenn Sie verlieren eine komplette Sinn in Ihrem Leben.“

Marshall zunächst Befragten 13 Personen erleben Obdachlose in einem kleinen Ontario Stadt als Teil Ihrer ersten Pilotstudie, Langeweile und sinnvolle Tätigkeit in der Erwachsenen erleben Obdachlosigkeit. Ihre Ergebnisse wurden kürzlich im Canadian Journal of Occupational Therapy.

Eine aktuelle Social Sciences and Humanities Research Council (SSHRC) Einblick Entwicklung Gewähren, die Ihr erlaubt zu erhöhen, das Studium mehr als 165 Teilnehmer in vier verschiedenen Ontario Städten.

„Sie Sprach darüber, ausgeschlossen zu sein aus der Beschäftigung mit Möglichkeiten, die für Sie sinnvoll sind und vielleicht ein bisschen für jeden anders“, sagte Sie. „Viele Menschen erleben Obdachlosigkeit äußern den Wunsch, zu arbeiten, aber Sie finden es schwierig, Wege zu finden, um daran teilzunehmen oder werden Teil der Belegschaft.“

Jeder langweilt sich von Zeit zu Zeit, sagte Marshall, aber das, was diese Menschen erleben, ist ganz anders als einfach nicht, etwas zu tun, in einem moment der Unannehmlichkeiten, wie wenn der Strom Weg ist oder das Internet ausfällt.

„Ich höre Sie reden, sitzen den ganzen Tag in einem Tierheim starrte auf den Boden, denn es gibt absolut nichts zu tun“, sagte Marshall. „Dann ist es unterbrochen von intensiver Stille, plötzlich die Polizei auftauchen. Das trauma, die Menschen erleben, die plötzlich zum Vorschein kommen und Sie am Ende ausgelöst werden kann.“

Es ist keine kleine Stadt-Phänomen, fügte Sie hinzu, die Entlassung zu denken, dass die städtischen Bereiche müssten mehr Dienstleistungen oder Orte zu gehen, zu lindern Langeweile. „Auch in größeren Städten, ich höre ähnliche Dinge“, sagte Sie.

Sie betont, dass das Gefühl der Langeweile geht über diese erleben Obdachlosigkeit und kann immer noch weit verbreitet in diejenigen, die vor kurzem untergebracht.

„Die Menschen sind nicht unbedingt besser, nachdem Sie schon untergebracht. Sie sind untergebracht, so dass wir denken, alle Ihre Probleme sind gelöst. Aber es wird viel komplexer. Die Leute reden oft darüber, zutiefst gelangweilt und einsam. Ihre psychische Gesundheit ist oft schlimmer, oft nicht integriert in Ihre Gemeinschaften.“

Nach der Erfahrung von Obdachlosigkeit, die alle Ihre Aktivitäten und Routinen verändert haben einst beherbergte. Plötzlich, Sie haben nicht wirklich ein Gefühl von dem, was Sie wie zu tun ist nicht mehr, Marshall weiter.

„Eingliederung in die Gemeinschaft ist ein so ernstes problem, wenn Menschen untergebracht. Oft tun wir Dinge mit anderen Menschen; das ist, wie wir integriert werden. Aber wenn Sie nicht wissen, jemand, es ist so viel schwieriger,“ sagte Marshall.

Während es keine Heilung für Langeweile, Arbeits -, Erholungs-oder Kunst-und Musik-Therapeuten können helfen, aber oft activity-based-Finanzierung ist die erste Kürzungen.

„Wir reden über die Notwendigkeit, die psychische Gesundheit,“ fuhr Sie Fort. „Aber es ist nicht alles über Medikamente. Manchmal, es geht einfach um mit einem Leben, das sinnvoll ist. Das kann so stark in den Menschen hilft, sich bewegen und schaffen ein neues Leben für sich selbst, wenn Sie schon Links Obdachlosigkeit. Wenn wir genießen, was es ist, eine positive Veränderung passiert.“

Später in diesem Herbst, hofft Sie, um mit politischen Entscheidungsträgern, um sich für mehr betriebliche Finanzierung für dieses Problem.