Die Verbesserung der Nachsorge Reise der First Nations Kinder und Ihre Familien folgende Verbrennung

Die vor kurzem veröffentlichte Studie ist die erste, die Privilegien, die das Stimmen von Australiens Ersten Familien Nationen über den Zugang zu brennen Nachsorge für Kinder.

Australien First Nations erleben Kinder brennt bei einer rate mindestens doppelt so hoch wie bei nicht-Indigenen Kindern. Laufende Verbrennungen-Pflege ist ein Komplexes Thema mit mehreren Barrieren für eine gute langfristige Ergebnisse, jedoch ist wenig bekannt darüber, wie gut dies geschieht, in dem nach der Versorgung von Brandwunden in der Ersten Nationen-Kinder.

George Institute-Forscher untersucht die Erfahrungen der “ First Nations Familien beim Zugang zu entsprechenden brennen Nachsorge durch das hören auf die Stimmen der Kinder und Ihrer Familien durch Spinn – (im dialog) und Dadirri (tiefes Zuhören).

Julieann Coombes, Blei-Autor und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Aborigines & Torres Strait Islander Health Program am Institut, sagte, dass frühere Studien hatten, konzentrierten sich größtenteils auf die Beschreibung der Belastung von routinemäßig erfassten Krankenhaus-Daten.

„Brennen Verletzungen können verheerend sein, nicht nur für das Verletzte Kind, aber auch für Ihre Familie und Ihre Gemeinschaft. Dies ist die erste Studie, die den Fokus auf das hören auf die Stimmen der Familien zu helfen, identifizieren Möglichkeiten zur Verbesserung brennen Nachsorge für diese Kinder“, sagte Sie.

Erste Nation, Familien 18 Kinder, die jünger als 16 Jahre, der hatte erlitt eine Verbrennung wurden gebeten, zu beschreiben, Ihre Erlebnisse von Ihrer eigenen Reise, von der Zeit der Verletzung zu der Zeit der Wiederherstellung, einschließlich dem Zugang zu angemessener brennen Nachsorge. Daten wurden gesammelt, in South Australia, Northern Territory, Queensland und New South Wales, Australien, vom Stadt -, urban -, fern-und abgelegenen Gegenden.

Die Studie fand heraus, dass ein Mangel an kulturellen Sicherheit im Gesundheitswesen einschließlich der Kommunikation zwischen Dienstleistern und Familie Mitglieder, zusätzlich zu den institutionalisierten Rassismus, wurden gefunden, um die wichtigsten Hindernisse beim Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen.

„Dieser Mangel an kulturellen Sicherheit von Pendenzen aus der Kolonialzeit stammenden ängste, Misstrauen und die Angst um das Kind und den Familienmitgliedern,“ sagte Julieann. „Kommunikations-Pannen von und zwischen care-teams führte zu Familien, fehlende Termine, die verstärkt stereotype Annahmen über die First Nations Familien.“

„Zur Gewährleistung einer klaren Weg für das Kind ist die Nachsorge muss sich um die Familie, Aborigine-Gesundheit der Arbeitnehmer-und fachübergreifenden team-Mitglieder arbeiten zusammen, führen zu einem reibungsloseren übergang von der burns unit post entladen, um die optimale Heilung für das Kind“, fügte Sie hinzu.

Eine weitere Barriere für Kinder und Familien Zugang zu angemessener Pflege ist die erhebliche Entfernung zwischen burn-Nachsorge-Einrichtungen und Familien und der Mangel an transport-Dienstleistungen, zwingt die Verlagerung und Trennung von Familien.

Julieann sagte, dass einige service-Anbieter ermutigt, Familien zu verlagern, und sagte Ihnen, dass Ihr Kind nicht erhalten würde das Niveau der Pflege benötigt, wenn Sie sich nicht bewegen, von Ihrer Gemeinschaft in der Stadt zu Leben.

„Zu den Ersten Nationen, die Menschen, das Land bedeutet Verbindung, es ist eine spirituelle Zugehörigkeit, Gemeinschaft und Familie sind entscheidend, um deren psychosozialen und kulturellen Wohlbefinden. Einige Familien äußerten Gefühle der Hoffnungslosigkeit über Ihr Kind die laufende Pflege als ein Ergebnis dieser Kommentare,“ sagte Julieann.

First Nations, die Gesundheit der Arbeitnehmer spielte eine Integrale Rolle in der positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern und Familien, die während Ihres Aufenthalts im Krankenhaus, aber die Bedeutung Ihrer Rolle nicht erkannt wurde in Australien health systems to date.

„First Nations Kinder, die erlebt haben, eine schwere brennen und erfordern ein multidisziplinäres team für die laufende Nachsorge zu erreichen, ein gesundes, glückliches und Produktives Leben würde davon profitieren, für die anhaltende Unterstützung und Beteiligung der First Nations, die Gesundheit der Arbeitnehmer“, fügte Julieann.

Die Ergebnisse dieser Studie führten zu weiteren arbeiten, wie Sie zu verbessern Entladung Modelle und sichere Wege für die zukünftige medizinische Behandlung für Erste Nationen Völker.