Investitionen im Gesundheitswesen Lehrstellen anbieten können erhebliche ROI, sagt AHIMA

Als Organisationen im Gesundheitswesen suchen nach Möglichkeiten, die stärken Ihrer Mitarbeiter für die vielfältigen Herausforderungen der modernen medizinischen Versorgung, der Wert der Auszubildenden wird oft übersehen, sagt die AHIMA Stiftung, vor allem in den Bereichen Informations-management, wie z.B. Codierung und Abrechnung.

WARUM ES WICHTIG IST
Einer aktuellen Ausgabe des Journal of AHIMA profile Anbieter, die treffen Ihren Bedarf an Arbeitskräften mit Ausbildung Programme.

Die Vorteile dieser Programme – die Schaffung von mehr qualifizierten Fachkräften zu mieten, helfen mit Qualifizierung bestehender Mitarbeiter und erhöhen die Kundenbindung – sollte nicht übersehen werden, laut AHIMA, der stellt fest, dass in einigen Fällen, Lehrlings-Initiativen geführt haben, die Vorteile der finanziellen bottom line.

Konkret geht es um Hinweise, wie AHIMA Stiftung Lehrstellen geholfen haben, den Personalbedarf zu 100 Arbeitgebern Bundesweit in den letzten vier Jahren, und in anderen Fällen aktiviert haben, die healthcare-Anbieter upskill aktuellen Mitarbeiter da.

Die AHIMA Stiftung ist eine von weniger als vier Dutzend öffentlich-private Partnerschaften eine Finanzhilfe durch das US Department of Labor zu erweitern, qualitativ hochwertige Ausbildungsprogramme, die Verknüpfung von Bildung mit on-the-job-Erfahrung. Es erhielt fast $5 Millionen für seine Verwaltung der Talent-Pipeline im Gesundheits-Informationen Ausbildung-Programm.

Die Liste der healthcare-jobs kann es helfen, füllen Sie und upskill ist lang und vielfältig, einschließlich die klinische Dokumentation Verbesserung-Spezialisten, Datenanalysten, medizinische und klinische Labor Techniker -, Datenschutz-und Sicherheitsbeauftragte und mehr.

Die Zeitschrift zeigt, wie diese Ausbildungsplätze haben geholfen, Krankenhäuser steigern Umsatz durch mehr-konforme Abrechnung von besser ausgebildeten Programmierer, zum Beispiel, während auch die Verbesserung der Rekrutierung und Bindung von top-qualifizierten Mitarbeitern und der Unterstützung kleiner und ländlichen Einrichtungen mit Ihrer Ausbildung und Mitarbeiter-Bildung.

DER GRÖßERE TREND
Zum Beispiel, Artikel, profile Karen Hatch, medizinische Aufzeichnungen Geschäftsführer und Datenschutzbeauftragten bei Colorado Canyons-Hospital und Medical Center in Fruita, Colorado.

Mit dem schließen des Gesundheitssystem ‚ s long-term care facility, Luke erkannte, dass die Lehre-Programm könnte die Gelegenheit bieten, für Ihre zertifizierten pflegehelferinnen und Arzthelferinnen helfen Ihnen den übergang von der alten Patientenversorgung Rollen zum öffnen der medizinischen Kodierung und Abrechnung Positionen im Krankenhaus.

„Wir profitieren, weil wir uns nicht einstellen müssen, um jemand neues, und wir wissen, die Ausbildung, die Sie erhalten haben,“ sagte Luke. „Sie können Schritt rechts in die Positionen, für die Sie qualifiziert sind.“

Sie räumte ein, dass viele Organisationen im Gesundheitswesen könnten sich scheuen, Lehrstellen, vorsichtig, dass die Mitarbeiter einfach verlassen, für die neuen Positionen nach der Vollendung des Programms, sagte aber so weit, dass Colorado Canyons gesehen hatte, im Gegenteil: „Was wir finden, ist, dass, wenn Sie Ihnen diese Möglichkeit geben, Sie wissen, Sie haben Ihre besten Interesse im Auge, und Sie wahrscheinlich werden mehr loyal und bleiben,“ Hatch sagte der Zeitschrift von AHIMA.

AUF DER PLATTE
„Es ist wichtig, dass IHN die Profis haben das wissen und die Fähigkeiten zu führen, die Ihre Organisationen bei der Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung durch die Barrierefreiheit und eine genaue und Vertrauenswürdige Gesundheitsdaten“, sagte AHIMA CEO Wylecia Wiggs Harris, in der Anweisung. „Die AHIMA Stiftung Ausbildungsprogramm stellt einen wichtigen Weg für Organisationen im Gesundheitswesen zu identifizieren und zu trainieren Mitarbeiter, um diese Ziele zu erfüllen.“

Twitter: @MikeMiliardHITN
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist eine Publikation der HIMSS Medien.