Können Menschen, die Ausbreitung des Corona-Virus, wenn Sie keine Symptome haben? 5 Fragen beantwortet über asymptomatischen COVID-19

Screening für Symptome von COVID-19-und selbst-Quarantäne sind gut auf die Verhinderung von Kranken Menschen aus der Verbreitung des coronavirus. Aber mehr und mehr Beweise darauf hindeutet, dass Menschen ohne Symptome sind die Verbreitung des virus zu. Monica Gandhi, ein Infektionskrankheiten Arzt und Forscher an der Universität von Kalifornien, San Francisco, erklärt, was bekannt ist über asymptomatischen verbreiten und warum Sie denkt, dass es möglicherweise ein großer Teil dessen, was treibt die Pandemie.

Was bedeutet es, die asymptomatisch sein?

SARS-CoV-2—das virus, das bewirkt, dass COVID-19—produzieren eine Reihe von klinischen Manifestationen.

Einige Menschen, die infiziert sind nie entwickeln keine Symptome überhaupt. Diese Patienten gelten als wahre asymptomatische Fälle.

Wenn Menschen krank werden von den coronavirus, es dauert im Durchschnitt fünf Tage und so viele wie zwei Wochen, um Symptome reichen von sehr mild bis extrem gefährlich. Die Zeit zwischen der ersten Infektion und den ersten Symptomen nennt der Prä-symptomatischen phase.

Wie eine ansteckende Krankheit Arzt, wenn ich höre, über asymptomatischen Ausbreitung der SARS-CoV-2, ich denke an eine person, die nicht die Symptome in dem moment, geben Sie das virus an jemand anderen. Es spielt keine Rolle, ob Sie sind ein echter asymptomatisch Fall oder einfach nur pre-symptomatische; Risiko für die öffentliche Gesundheit ist die gleiche.

Wie viele Menschen sind asymptomatische?

Schätzungen des Anteils von true asymptomatische Fälle—diejenigen, die infiziert sind und nie Symptome entwickeln—von 18% auf über 80%. Die Gründe für die große Bandbreite in den Schätzungen sind noch unklar, aber einige Studien sind besser als andere.

Der Genaueste Weg zur Bestimmung der rate der asymptomatischen Fällen ist der test Leute unabhängig davon, ob Sie Symptome haben—ein Ansatz namens universal-mass-Test—und verfolgen Sie im Laufe der Zeit zu sehen, wenn Sie Symptome entwickeln später. Eine aktuelle Masse-testing-Kampagne in San Francisco gefunden, dass 53% der infizierten Patienten waren asymptomatisch, wenn Sie zum ersten mal getestet und 42% blieben asymptomatisch im Laufe der nächsten zwei Wochen.

Eine weitere neuere Papier im Vergleich der Beweise von 16 Studien und schätzt die Gesamt-rate der asymptomatischen Infektion mit 40%-45%. Dies steht im Einklang mit dem in San Francisco zu finden, aber die Untersuchungen beprobt wurden von verschiedener Qualität und Größe und wahrscheinlich auch einige pre-symptomatischen Fällen.

Obwohl keine dieser Studien ist perfekt, viele Beweise unterstützt eine wahre asymptomatischen rate von rund 40%, plus einige zusätzlich Bruchteil der Patienten, die Prä-symptomatische.

Wie kann asymptomatisch Leute, verteilt das coronavirus?

Im Vergleich zu den meisten anderen viralen Infektionen, SARS-CoV-2 erzeugt eine ungewöhnlich hohe Niveau der viralen Partikel in die oberen Atemwege – insbesondere die Nase und den Mund. Wenn diese viralen Partikel entweichen in die Umwelt, heißt, die virale vergießen.

Forscher haben herausgefunden, dass pre-symptomatischen Menschen zu vergießen das virus an einer äußerst hohen rate, ähnlich wie die saisonale Grippe. Aber die Leute mit der Grippe normalerweise nicht vergossen virus, bis Sie Symptome haben.

Der Ort der Ausscheidung ist auch wichtig. SARS-CoV—das virus, das verursacht die SARS-Epidemie im Jahr 2003—nicht vergossen sehr viel aus der Nase und Mund. Es repliziert tief in die Lunge. Seit der SARS-CoV-2 ist in hoher Zahl in einer person, Nase und Mund, es ist so viel einfacher für das virus entweichen in die Umwelt.

Wenn Menschen Husten oder sprechen, Sie spray Tröpfchen von Speichel und Schleim in die Luft. Seit der SARS-CoV-2 Schuppen so stark in der Nase und Mund, diese Tröpfchen sind wahrscheinlich, wie Menschen ohne Symptome sind die Verbreitung des virus.

Wie viel asymptomatischen verbreitet ist passiert?

Public-health-Experten wissen nicht genau, wie viel verteilt wird verursacht durch asymptomatische oder pre-symptomatischen Patienten. Aber es gibt einige beispielhafte Hinweise, dass es ein wesentlicher Treiber dieser Pandemie.

Eine frühe Modellierung Schätzung vorgeschlagen, dass 80% der Infektionen zurückzuführen sein könnten, um die Ausbreitung von nicht dokumentierten Fällen. Vermutlich sind die nicht dokumentierten Patienten waren asymptomatisch oder nur sehr milde Symptome. Obwohl interessant, die Forscher gemacht eine Menge von Annahmen in diesem Modell, so ist es schwer zu beurteilen, die Genauigkeit der Vorhersage.

Eine Untersuchung von Ausbrüchen in Ningbo, China, festgestellt, dass Menschen ohne Symptome verbreiten das virus so leicht, wie diejenigen, die Symptome. Wenn die Hälfte der infizierten ohne Symptome, an jedem Punkt der Zeit, und die Leute übermitteln kann, SARS-CoV-2 so einfach wie symptomatische Patienten, ist es sicher davon ausgehen, dass ein großer Prozentsatz der Verbreitung kommt von Menschen ohne Symptome.

Auch ohne Kenntnis der genauen zahlen, die Centers for Disease Control and Prevention glaubt, dass die übertragung von Menschen ohne Symptome ist ein wesentlicher Faktor für die schnelle Ausbreitung des SARS-CoV-2 rund um die Welt.

Was können wir tun, um zu begrenzen, asymptomatisch zu verbreiten?

Jedes mal, wenn ein virus kann übertragen werden, für Menschen ohne Symptome, die Sie haben zu drehen, um vorbeugende Maßnahmen.

Social-distancing-Massnahmen und sperren verfügen arbeiten, aber haben große wirtschaftliche und soziale Auswirkungen. Diese wurden notwendig, als die Epidemiologen nicht wissen, wie das virus ausbreitete, aber jetzt wissen wir, es wirft auch bei hohen Mengen von den oberen Atemwegen.

Dies bedeutet, dass die universal-Maske tragen ist das beste Werkzeug zu begrenzen übertragung, und es gibt Hinweise darauf zurück, dass die Idee aus.

Am 3. April die CDC empfohlen, dass alle Mitglieder der öffentlichkeit tragen, Gesichts-Deckungen, wenn Sie sich außerhalb des Hauses und um andere. Die Welt-Gesundheits-Organisation schließlich gefolgt und empfahl universal öffentlichen Maskierung am 5. Juni.