Russland zu schließen Grenze mit China über coronavirus

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Russland sagte am Donnerstag, es wurde die Schließung der Grenze mit China zu verhindern, die Ausbreitung des neuen coronavirus und aufhören würde, die Ausgabe von E-Visa für chinesische Staatsangehörige.

Premierminister Mikhail Mishustin gesagt, eine Regierung treffen, die die Reihenfolge wurde unterzeichnet, „Maßnahmen zu ergreifen, um in der Nähe der Grenze (mit China) in den Fernen Osten“.

„Wir müssen alles tun, um unsere Leute zu beschützen“, sagte er.

Gemäß der Regierung, um die grenzüberschreitenden Reisen unterbrochen würde, von Freitag.

Eine Reihe von checkpoints betroffen sein werden, auch zwischen Blagoweschtschensk und Heihe, Chabarowsk und Fuyuan, hieß es.

Das russische Außenministerium sagte, dass Donnerstag es würde aufhören, die Ausgabe von E-Visa, die verwendet werden können, zu überqueren, in die Teile des Fernen Ostens und der westlichen Russland, um chinesische Bürger.

Das Außenministerium auch darauf hingewiesen Russen zu unterlassen, die Reise nach China und für diejenigen, die bereits dort, um in Kontakt mit der Russischen Botschaft.

Russland hat keine bestätigte Fälle des neuen virus, aber Moskau hat eine Arbeitsgruppe einrichten, um zu verhindern, dass seine mögliche Ausbreitung.