Spielen Sie es sicher mit holiday-Lebensmittel

(HealthDay)—Bei der Vorbereitung der Thanksgiving-fest in dieser Woche, vergessen Sie nicht, Lebensmittel-Sicherheit, die ein medizinischer Experte sagt.

Pro Jahr werden etwa 48 Millionen Amerikaner krank, 128,000 werden ins Krankenhaus eingeliefert und 3.000 sterben an Lebensmittelvergiftung, nach dem US Centers for Disease Control and Prevention.

„Vergessen über die Sicherheit der Lebensmittel ist ein Rezept für eine Katastrophe“, sagte Dr. Diane Calello, Vorstand und ärztlicher Direktor der New Jersey Poison Control Center an der Rutgers New Jersey Medical School, department of emergency medicine.

„Nicht Essen vorbereiten, wenn Sie haben jede Art von Atemwegs-Erkrankung oder-Infektion, wie dies versetzt Ihre Gäste in Gefahr, krank zu werden. Egal, wie beschäftigt Ihre Küche erhält während der Ferien, immer daran denken, die Risiken von unsachgemäßer Umgang mit Lebensmitteln,“ Calello der Rutgers, sagte in einer Universität Pressemitteilung.

Es gibt vier Schritte, um die Lebensmittelsicherheit: sauber, separate Küche, Kochen und chillen.

Verwenden Sie warmes Wasser und Seife um zu waschen Sie Ihre Hände und Oberflächen, die oft bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln. Spülen Sie alle Gemüse. Vermeidung von cross-Kontamination durch halten von rohem Fleisch und Fisch getrennt von anderen Lebensmitteln beim Einkaufen und in den Kühlschrank, und durch getrennte Schneidebretter, die während der Vorbereitung.

Nie Auftauen gefrorener Lebensmittel auf die Theke. Tun Sie es im Kühlschrank, in kaltem Wasser oder in der Mikrowelle. Durch Lebensmittel übertragene Krankheitserreger—wie Bakterien, Parasiten, Viren, können sehr schnell wachsen, die in Lebensmitteln Links bei Raumtemperatur für mehr als zwei Stunden, Calello, sagte.

Verwenden Sie ein Lebensmittel-thermometer, um sicherzustellen, dass Lebensmittel, die gekocht werden, um eine sichere interne Temperatur. Kühlen Sie leicht verderbliche Lebensmittel innerhalb von zwei Stunden.

Symptome von Lebensmittelvergiftungen können beginnen, ein paar Stunden nach Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln und umfassen übelkeit, Erbrechen, Magen-Krämpfe, Durchfall und Fieber.