UNS kündigt kostenloses COVID-19 Prüfung in den drei südlichen hotspots

Die Vereinigten Staaten am Dienstag angekündigt, es bietet kostenfreie COVID-19-Tests, um Menschen ohne Symptome zu Stamm einen Anstieg der Fälle in den drei südlichen hotspots.

Amerika hat so ergangen ist außergewöhnlich schlecht in Ihrer Handhabung der Pandemie mit mehr als 130 000 Menschen verlieren Ihr Leben, die höchste Zahl der Todesopfer in der Welt bei weitem.

Fünf tausend tests pro Tag angeboten werden, in Jacksonville, Florida; Baton Rouge, Louisiana; und Edinburg, Texas.

Dies wird sich fortsetzen, denn zwischen fünf bis 12 Tagen.

Das Department of Health and Human Services sagte, die Prüfung ist für jedermann verfügbar ab fünf Jahren und mehr „, darunter auch solche Symptome; diejenigen, die glauben, Sie können ausgesetzt worden sind, jemand mit COVID-19 coronavirus; und wer ist besorgt über die möglicherweise mit dem virus.“

Die USA testen derzeit rund 600.000 Menschen pro Tag, nach der COVID-Tracking-Projekt, aber auch diese als unzureichend angesehen wird von Gesundheitsexperten wegen der sehr hohen rate der positiven Fälle gefunden.

Im Süden, die Positivität rate schnellte um 12 Prozent sogar als Prüfung erhöht—was bedeutet, das virus breitet sich wuchert.