UNS vaping Krankheit zählen Sprünge zu 805, – Todesfälle steigt auf 12

Hunderte weitere Amerikaner berichtet worden, um eine vaping-bezogene Atmung Krankheit, und die Zahl der Todesopfer ist gestiegen auf 12 -, Gesundheits-Beamten sagte am Donnerstag,.

Die Centers for Disease Control and Prevention, sagte 805 bestätigten und wahrscheinlichen Fälle gemeldet wurden, 52% von den 530 berichtete vor einer Woche. An diesem Punkt, Krankheiten aufgetreten, in fast jedem Staat.

Die bestätigten Todesfälle gehören zwei in Kalifornien, zwei in Kansas, und in Florida, Georgia, Illinois, Indiana, Minnesota, Mississippi, Missouri und Oregon. Der Mississippi Tod wurde bekannt, dass Beamte in diesem Staat Donnerstag.

Über den Sommer, die Gesundheit der Beamten in einigen Staaten begann zu bemerken, Berichte von Menschen, die die Entwicklung schwerer Atmung Krankheiten, die mit der Lunge, offenbar in Reaktion auf eine ätzende Substanz. Der einzige gemeinsame Faktor bei den Erkrankungen war, dass die Patienten hatten alle vor kurzem vaped.

Als nationale Untersuchung gestartet und erweitert, berichtet haben dramatisch zugenommen.

Es ist nicht klar, wie viele der 275 zusätzlichen Fälle traten in der letzten Woche, und wie viele sind angemeldet, lange nachdem Sie passiert sind. Die CDC hat nicht veröffentlicht details auf, wenn die Symptome begannen, in jedem Fall.

Die Agentur Zählung enthält nur Krankheiten, die erfüllt bestimmte Kriterien. Andere Krankheiten sind auch untersucht.

Die meisten Patienten haben gesagt, Sie vaped Produkte mit THC, der Wirkstoff erzeugt eine hohe von Marihuana. Die Untersuchung wurde zunehmend auf Produkte mit THC, mit etwas Aufmerksamkeit auf die Zutaten Hinzugefügt, um Marihuana-öl.