Wie erleben Sie den Wechseljahren haben eine Menge zu tun mit Ihrer Familie

Die menopause geschieht etwa im Alter von 50, und für viele Frauen das Ende Ihrer Gebärfähigkeit wird begleitet von unangenehmen Symptome, wie Hitzewallungen, nächtliche Schweißausbrüche und Angst. Im Westen ist es allgemein als gesichert angenommen, dass diese Symptome sind ein normaler Teil der Wechseljahre. Aber cross-cultural research deutet darauf hin, dass Symptome der menopause sind nicht unbedingt unvermeidlich.

Zum Beispiel, japanische Frauen selten berichten von Hitzewallungen, während für die europäischen Frauen, die Sie sind eine gemeinsame Beschwerde. Als Folge haben Wissenschaftler begonnen, zu konzentrieren auf, was bewirkt, dass dieser Unterschied in der Erfahrung und der möglichen Auswirkungen, die Verhaltens-und lebensstil-Faktoren, wie Rauchen, haben könnten.

Unsere aktuelle Studie ergänzt diese Erkenntnis. Wir finden, dass das Leben Weg von Ihrer genetischen Familie kann sich verschlechtern die Wechseljahre.

Familienangelegenheiten?

Wo Menschen Leben, sobald Sie verheiratet sind, schwankt über die Kulturen hinweg. Um zu untersuchen, ob diese unterschiedlichen Wohnformen beeinflussen die Symptome der menopause, wir reisten nach Süd-west China, um Daten zu sammeln.

In dieser region gibt es Gruppen mit unterschiedlichen Wohnformen. Erste, der Han-und der Yi, in denen Frauen in der Regel verlassen Ihre Familie, nachdem Sie haben geheiratet und Leben mit Ihren Mann die Familie. Zweitens, die Mosuo und Zhaba, die sich in der Praxis von zou hun („walking marriage“), in denen der Mann und seine Frau Leben getrennt, die mit Ihren eigenen verwandten Familien, und nur besuchen Sie sich gegenseitig in der Nacht.

Wir fanden, dass Frauen, die blieben, Leben mit Ihrer eigenen Familie folgenden Ehe hatten signifikant weniger schwere Symptome der menopause, als diejenigen, die ging zu Leben mit Ihren Mann die Familie.

In-law-Konflikt

Viele Anthropologen sind daran interessiert, wie verschiedene Ebenen der Verbundenheit innerhalb des Haushalts kann Verhaltens-und physiologischen Auswirkungen. In den Wechseljahren, wir denken, der Unterschied in der symptombelastung zwischen den Gruppen können die Folge sein, die verschiedenen Ebenen des Konflikts, die sich aus mehr oder weniger mit anderen Mitgliedern Ihres Haushalts.

Wenn eine Frau lebt mit der Familie Ihres Ehemannes, bis Sie Kinder hat, Sie ist unabhängig von jeder im Haushalt. Dieser Mangel an Verbundenheit kann zu Spannungen zwischen der neuen Frau und Ihres Mannes verwandten, denn Sie haben wenig direkte genetische Interesse an Ihr.

Sowie Konflikte mit nicht-Verwandte Haushaltsmitglieder, frühere Forschung hat gezeigt, dass Frauen, die Leben mit Ihren Mann die Familie dazu neigen, zu argumentieren, mit Ihren Partnern mehr und sind auch eher scheiden lassen. Darüber hinaus raten von häuslicher Gewalt zu werden, höher ist, wenn Frauen Leben Weg von Ihrer genetischen Familie.

Aber wie wirkt sich dies auf die schwere der Symptome der menopause? Wir denken, dass erhöhte Mengen von Haushalts-Konflikt führen würde, in der Frau mehr betont wird. Stress ist bekannt sich zu verschlechtern, Schmerzen in der Wahrnehmung und so konnte verschlimmern die Symptome der menopause.

Im Gegensatz zu den Frauen, die lassen Ihre kin-Gruppe, Frauen, die Leben mit Ihrer eigenen Familie, sobald Sie verheiratet sind, neigen auch dazu, höhere Ebenen der sozialen Unterstützung. Es sind mehr Menschen zu helfen mit Jugendfürsorge und mehr Schultern zu Weinen auf. Dies kann helfen, stress und damit erweichen Sie der psychischen und physischen Belastung der menopause.

Globale Perspektiven

Während unserer Forschung wurde durchgeführt in China, weltweit, sehen wir eine Breite Palette von Lebensformen, die sich selbst bringen kann, die verschiedenen Ebenen des Konflikts und der sozialen Unterstützung. In den Westen, viele Frauen Leben Weg von Ihren Familien, die bedeuten, dass Sie das fehlen sozialer Unterstützung, vielleicht einen Beitrag zu turbulenter Symptome der menopause. Entfernung von der eigenen Familie können auch gesehen werden, zu erhöhen, die Konflikte in der Haushalt—sei es zwischen Mann und Frau, oder Frau und Schwiegereltern.